Für Betroffene

Sie sind von sexualisierter Gewalt in unserer Landeskirche betroffen und suchen eine Person, der Sie sich anvertrauen können?

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Unterstützung und Beratung in Anspruch nehmen möchten. Ob Sie uns Ihren Namen nennen, entscheiden Sie selbst. Die Beratung und Begleitung ist davon unabhängig. 

Diese Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Kostenlos und anonym. Unabhängige Information für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche und Diakonie

  • Darüber hinaus stehen unabhängige, kirchenexterne Berater*innen zur Verfügung, die Ihre Fragen beantworten und Sie begleiten können, zum Beispiel, wenn es um die Beantragung von Anerkennungs- oder Unterstützungsleistungen geht. Die Namen und Kontaktdaten erhalten Sie auf Anfrage entweder über „HELP“ oder über die Fachstelle Sexualisierte Gewalt, wenn gewünscht auch über das anonyme Kontaktformular
  • Eine weitere Übersicht über Beratungsstellen finden Sie hier: Hilfeportal sexueller Missbrauch (UBSKM)
  • Gerne können Sie sich auch direkt an uns wenden: Fachstelle Sexualisierte Gewalt der Landeskirche Hannovers: Über uns -Vorstellung

ANTRAG AUF ANERKENNUNGSLEISTUNGEN

Sie möchten einen Antrag auf Leistungen in Anerkennung des Leids, das Opfer sexualisierter Gewalt in Körperschaften und Einrichtungen der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen und der Bremischen evangelischen Kirche und in Mitgliedseinrichtungen ihrer Diakonischen Werke zugefügt wurde, stellen? 

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Unterseite "Unabhängige Kommission".